startseite | impressum | datenschutz | kontakt              

2011-10-01 Konzert mit dem Frauenchor Wernigerode im Kloster Drübeck

        

Wir danken dem Frauenchor Wernigerode für die freundliche zur Verfügung Stellung der Collagen. Diese wurden von Sangesfreundin Ingrid Hanstein erstellt.

zu den Fotos >>


2011-09-09 bis 11. Chorfahrt nach Schwerin

        

MGV-Fahrt nach Schwerin vom 09.-11. Sept. 2011
von Andreas Wolff

Nach 5 Jahren war es mal wieder an der Zeit eine Wochenendfahrt zu unternehmen. Das Ziel hieß Schwerin. Nicht zuletzt weil unser ehem. Dirigent Wilmar Störmer hier seinen wohlverdienten Ruhestand, gemeinsam mit Frau, Kinder und Enkelkinder, verlebt.
Nachdem am Morgen doch noch einige dunkle Wolken drohten, klärte es sich, je weiter man nach Norden kam, zusehends auf. Nach der obligatorischen Frühstückspause, diesmal mit belegten Brötchen des Betriebsrestaurants HC Stark Inh. Alexander Plettner, erreichten wir gegen 12:00 Uhr das Schloß Schwerin. Nach der Besichtigung und anschließender, ausgedehnter Freizeit ging es zum Quartier nach Banzkow in die "Lewitz-Mühle".
Nach dem gemeinsamen Abendessen stand ein gemütliches Beisammensein auf dem Programm. Diese gestaltete sich anfangs recht schwierig, doch mit etwas gutem Willen und der, immer wieder hervorzuhebenden Disziplin der Sangesbrüder, und deren Frauen, klappte es letztendlich doch und es wurde ein schöner Abend.
Am nächsten Tag stand Rostock und Warnemünde auf der Agenda. Mit einem phantastischen Reiseführer, der uns den ganzen Tag über begleitete, war dieser Ausflug ein wirkliches Highlight. Wir erfuhren viel wissenwertes, nicht nur über Rostock, sondern quasi über ganz Mecklenburg-Vorpommern.
In Warnemünde war Freizeit angesagt. Viele nahmen die Gelegenheit wahr und aßen diverse Fischbrötchen.
Anschließend war das Münster in Bad Doberan das Ziel. Im Münster musste natürlich gesungen werden. Ein überwältigendes Gefühl, dass bei dem Einen und Anderen schon etwas Gänsehaut hervorrief.
Nach der Rückkehr ins Hotel und dem gemeinsamen Abendessen konnte jeder tun und lassen was er wollte.
Am Sonntag dann die Rückreise. Leider musste Gordana uns schon direkt am Hotel verlassen, dringende Termine zu Hause. Wir fuhren nochmals nach Schwerin um eine Stadtrundfahrt zu machen. Hier stieß auch Wilmar wieder zu uns. Kurz vor der Abfahrt ließ er es sich nicht nehmen uns beim Singen einiger Lieder zu dirigieren.
Nicht nur mit dem Programm, sondern auch mit dem Reiseunternehmen Schwarzenberg, nebst dem Fahrer Martin, konnte man sehr zufrieden sein. Diese Fahrt hat wieder einmal bewiesen wie harmonisch doch der Zusammenhalt im MGV Göttingerode ist. Ich hoffe, dass die nächste Fahrt nicht so lange auf sich warten lassen muss.

zu den Fotos >>


2011-05-15 Konzert Wandelhalle

        

"Musik liegt in der Luft"
von Andreas Wolff

Am 15. Mai 2011 war es endlich so weit. Nach längerer Auftrittspause in Bad Harzburg gab der MGV Göttingerode ein Konzert in der Wandelhalle. Der Zuschauerzuspruch war grandios. Selbst noch kurzfristig herbeigeschaffte Sitzgelegenheiten reichten nicht aus. Die einzelnen Programmpunkte wurden jeweils mit viel Applaus bedacht und so wurden am Ende des Kozerts die Rufe nach einer baldigen Wiederholung laut. Voraussichtlich wird dies in der Adventszeit der Fall sein. Der MGV bedankt sich auf diesem Wege bei den Kur.- Tourismus.- und Wirtschaftsbetrieben der Stadt Bad Harzburg, allen Mitwirkenden und nicht zuletzt bei den Sangesbrüdern H. Riesen und A. Heisecke für die Organisation,den Empfang und die Verabschiedeung der Gäste.

zu den Fotos >>


2011-04-16 Frühlingskonzert Westerode

        

"Ein gelungenes Kirchenkonzert"
von Andreas Wolff

Auf Einladung des Kirchenchores nahm der MGV an einem Konzert in der Kirche Westerode teil. Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals ganz herzlich dafür bedanken!
Ich glaube die "Chemie" zwischen beiden Chören stimmte und so wurde es eine sehr schöne Veranstaltung.

zu den Fotos >>


<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] >>