MGV 2019                                                                                                        

Jahresmitgliederversammlung  2019 

Am 2.2.2019 fand die Jahresmitgliederversammlung im Sportpark statt.
Der Vorsitzende, Andreas Wolff, eröffnete die Versammlung und begrüßte die aktiven Sangesbrüder sowie zahlreiche passive Mitglieder und Vertreter des Kreischorverbandes Nordharz.
Es wurden die einzelnen Punkte der Tagesordnung "abgearbeitet", wobei besonders der Geschäftsbericht für das Jahr 2018 und die Ehrungen verdienter Mitglieder im Vordergrund standen.

Das Jahr 2018 stand ganz im Zeichen der 70 Jahr-Feier des Vereins.
Erwähnt wurden die Konzerte und Auftritte zu den verschiedensten Anlässen, der Ausflug der aktiven Sangesbrüder im Oktober, aber leider auch ein Todesfall.
Im Herbst musste der Verein seinen seit 30 Jahren angestammten Singraum zugunsten des Kindergartens räumen und in den ersten Stock umziehen.
Die Folge war, dass zwei Sangesbrüder wegen der Treppen nun nicht mehr aktiv am Singen teilnehmen können.
Dann verließ uns nach fast 10 Jahren unsere Dirigentin, Gordana Prade, was ein weiterer "Schicksalsschlag" war.
Glücklicherweise fanden wir in Peter Wegener sofort wieder einen neuen Chorleiter, und unsere geplanten Auftritte bei den Adventskonzerten konnten dann auch stattfinden.
Peter gab uns einen interessanten Einblick in seinen beruflichen Werdegang, und schnell wurde klar, dass wir in ihm einen sehr engagierten und kompetenten Chorleiter gefunden haben.

Geehrt wurden Gerd Breust für 50-jährige und Joachim Knörck für 25-jährige aktive Mitgliedschaft.
Folgende fördernde Mitglieder wurden ebenfalls geehrt:
Dieter Mund (40 Jahre), Jens Hundertmark, Alexander Pape und Jens Pillach
(je 25 Jahre), Elisabeth Rindle und Jens Herbeck (je 10 Jahre).

 

 

Im Anschluss an die Jahresmitgliederversammlung fand - wie immer - ein gemütliches Beisammensein mit den Ehefrauen und Partnerinnen statt.

Die nächste JMV findet voraussichtlich am 31.1.2020 statt.

zum Zeitungsbericht der GZ: hier